Das KZ-Außenlager
Guntramsdorf / Wiener Neudorf


Von 1943 - 1945 bestand in Guntramsdorf und in Wr. Neudorf ein Konzentrationslager.
Es war ein Außenlager des KZ Mauthausen und Teil der "Flugmotorenwerke Ostmark".
Zum Höchststand im September 1944 waren hier 3.170 Gefangene inhaftiert.

Der KZ-Gedenkverein hilft seit 2005 mit, das Wissen über das bis dahin wenig bekannte
KZ-Nebenlager Guntramsdorf/Wr. Neudorf
zu verbessern. Dazu arbeiten wir als offizielle Lokalgruppe
eng mit dem Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) zusammen.

Auf dieser Website finden Sie Informationen zum ehemaligen Konzentrationslager in Guntramsdorf.